Lizenz

Stand
26.12.2020 - 18:00

Der Ursprung von Projekt Spielen war die Arbeitsstelle Neues Spielen,
gegründet 1981 von dem Spiele- und Buchautor Hajo Bücken.
Sein Werk umfasst über 80 Spiele, wie Diktator, Schubs, Gamba und Rondo.
Später kamen Palaver, Quindo, AxxA, Syon, Coco Crazy, Ratz, Fatz dazu.
Am 06.06.2011 wurde die Arbeitsstelle Neues Spielen an Horst Gugerbauer-Spieldesign (Projekt Spielen) verkauft.
Danach gab es weiterhin viele gemeinsame Spielprojekte.
Nach kurzer Krankheit verstarb am 30.12.2016 in Berlin mein lieber Freund Hajo im Alter von 72 Jahren.

Wir kooperieren mit: 

   Spielentwicklung - Anja Wrede

   Marlies Winkelheide - Geschwisterkinder

   Janusz-Korczak-Geschwisterbücherei

   community of Simrishamn

   OptionBE

   Civil Powker

   kulturshaker

   EKD - Conrad Herold

   Europäisches Institut Conflict-Culture-Cooperation (EiCCC)

   INFOsperber

Projekt Spielen
Spielmaterialien für die pädagogische Praxis    logo

* * * *  N E U  * * * *  ab 06.06.2011  * * * *                

Suarezstr. 34 - 14057 Berlin 

Tel.:  030/ 885 30 460

post(at)neues-spielen.de

;

Impressum - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz